Hintergrund zum Entwicklungsprozess


Die Idee zu der Initiative und des Programms umwelt-cert® als systematisches Konzept für alle Organisationen wurde im Jahr 2001 aus dem Projekt "Kommunales Umweltmanagement in Beelitz" geboren. Im Rahmen dieses Projektes wurde ein gezielte Programm entwickelt, um Betriebskosten einzusparen und Managementstrukturen auf kommunaler Ebene einzuführen. Dieses durch das Land Brandenburg geförderte Projekt gab die Möglichkeit, das entwickelte Programm über mehrere Jahre in der Praxis zu erproben und ständig zu verbessern.

In einer Weiterentwicklung sollte das Programm 2003 in Potsdam, in Falkensee und in anderen Gemeinden in Brandenburg auch für Betriebe der gewerblichen Wirtschaft geöffnet werden, scheiterte jedoch zunächst an der Förderstruktur des Landes Brandenburg.

Im Jahr 2004 konnten erste Betriebe der gewerblichen und kommunalen Wirtschaft in Potsdam und Umgebung gemeinsam von der Leistungsfähigkeit umwelt-cert® in Gruppen- und Einzelberatungen überzeugt werden. Durch die Entdeckung von Einsparpotentialen bereits in der 1. Projektphase zeigte dabei sich bereits im 1. Jahr ein überproportionaler Nutzen der Betriebe gegenüber den Kosten. Das Programm war damit weitestgehend unabhängig von der Bereitstellung öffentlicher Fördermittel geworden.

Ab 2006 startet umwelt-cert® wieder als gemeinsame Initiative und mit Unterstützung der Kammern -Industrie- und Handelskammer IHK-Potsdam, -Brandenburgische Ingenieurkammer und Handwerkskammer Potsdam sowie dem Wirtschaftsministerium Brandenburg in verstärkter Anstrengung zur Qualitätssicherung und Qualifizierung von Organisationen in Brandenburg.

© Copyright Umweltbüro Dipl.-Ing. Mulisch GmbH 2005